Wie wählen ältere Menschen Rollstühle?

- Dec 08, 2017-

1, Höhe des Sitzes. Wie ein normaler Stuhl, die Füße flach auf dem Boden sitzend.


2, Sitzbreite. Mehr als die breiteste Hüfte bei 5 cm.


3, tief vom Sitz. Setzen Sie sich, das untere Bein kann die Vorderkante des Kissens nicht berühren, es ist am besten, 5cm Platz zu haben, um das Knie der vaskulären Nerven nicht zu komprimieren.


4, Armlehne. Höhe als das Hinsetzen, die Kante des Ellenbogens auf die Stuhloberfläche Abstand und dann hoch 2 bis 3 cm.


5, Höhe der Rückenlehne. Anders als bei einem normalen Stuhl ist die Höhe der Rückenlehne des Rollstuhls relativ niedrig und es ist vorzuziehen, 10 cm vom Abstand zwischen der Achselhöhle und dem Stuhl beim Hinsetzen abzuziehen. Da der Rücken niedrig ist, kann der Rumpf eine größere Bandbreite von Aktivitäten haben, aber schlechte Kontrolle über das Gleichgewicht des Rumpfes von älteren Menschen, oder sollte einen hohen Rücken wählen.


6, Höhe der Fußstütze. Nach dem Hinsetzen, um die Fußpflege zu reduzieren, wenn die Ferse, um sie zu verlassen, heben Sie dann 1,3 bis 1,5 cm. Übermäßig hoch wird die Belastung zu sehr auf das Gesäß konzentrieren, leicht zu Dekubitus führen. Aber zu niedrig ist nicht genug, zumindest um die Box 5 Meter zu verlassen, um die Sicherheit des Fahrens zu schützen.

Ein paar:Wie man Massagestuhl kauft Der nächste streifen:Unterschiedliche Kissenreinigungsmethode