Wie funktioniert ein Rollstuhl?

- Nov 30, 2017-

Gewöhnlicher Rollstuhl geeignet für folgende Patienten: Rückenmarksverletzung, Behinderung der unteren Extremität, Schädel-Hirn-Erkrankungen, ältere, gebrechliche, kranke Patienten. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Rollstuhls die kognitive Funktion des Patienten und mindestens eine Seite der Funktion der oberen Extremität ist normal.


Wie man einen Rollstuhl bedient


1. Öffnen und Zurückziehen: Beim Öffnen des Rollstuhls legen Sie beide Hände auf die Querstange auf jeder Seite des Rollstuhls (unter der Armlehne) und drücken sie nach unten, um sie zu öffnen. Klappen Sie das erste Pedal nach oben, dann beide Enden des Kissens mit beiden Händen, während Sie hochziehen.


2. Eigene Rollstühle: vorwärts drücken, die erste Bremse loslassen, den Körper wieder nach unten sehen, die Vorderseite sehen, die Hände ausgestreckt, leicht gebeugt, Hände die zweite Hälfte des Rings umklammert. Wenn er nach vorne geschoben wird, beugt sich der Oberkörper vor, die oberen Extremitäten drücken und strecken gleichzeitig den Ellenbogen, wenn der Ellenbogen vollständig begradigt ist, lassen Sie den Radring los, so wiederholt. Auf der einen Seite der Gliedmaßenfunktion ist normal, auf der anderen Seite der Dysfunktion (wie Hemiplegie), eine Seite der oberen und unteren Extremitätenfrakturen, können Sie die Gesundheit Seite der unteren Gliedmaßen beim Lenken des Rollstuhls verwenden. Die Methode ist wie folgt: Erste Gesundheit Seite hochklappen, gesunde Füße auf dem Boden, gesunde Hand mit dem Handrad. Wenn Sie den Gesundheitsfuß auf den Boden drücken, bewegen Sie den Rollstuhl mit der Gesundheitshand nach vorne. Halten Sie den Oberkörper auf der Piste nach vorne, den Schwerpunkt nach vorne, den anderen Weg, um den Rollstuhl auf gleicher Höhe zu schieben. Wenn der Rollstuhl beim Bergauffahren ansteigt, ist es einfach, den Rollstuhl zurück zu drehen.


3. Rollstühle: Am Beispiel von hemiplegischen Patienten.

(1) Bett - Rollstuhl: Rollstuhl auf der Gesundheitsseite des Bettes in einem 30 ~ 45 ° Winkel, bremsen Sie das Rad, entfernen Sie die Fußpflege. Gesunde Hand hält den Rollstuhl außerhalb des Handlaufs stand auf, stand fest mit einem gesunden Fuß als die Rotationsachse langsam Körper, langsam setzen sich gegen den Stuhl.

(2) Rollstuhl - Bett: von der Seite der Gesundheit in der Nähe des Bettes, der Rollstuhl zwischen dem Bett in den Winkel von 30 ~ 45 °, Bremsräder, entfernen Sie die Fußpflege. Gesunde Hand packte den Arm, stand auf, stand fest, bewegte sich vorwärts zum Bett, mit gesunden Füßen als Achse, drehte langsam den Körper und setzte sich dann hin.


Ein paar:Rollstuhl Typ Der nächste streifen:Wie wähle ich den richtigen Rollstuhl?