Hinweise bei der Benutzung eines Rollstuhls

- Nov 30, 2017-

1, Pass auf dich auf. Schlagen Sie den Rollstuhl nicht mit Hindernissen beim Betreten und Verlassen von Hindernissen an (die meisten älteren Menschen haben Osteoporose und sind anfällig).


2, Schieben Sie den Rollstuhl, weisen Sie den Patienten an, der die Rollstuhlgeländer hält, versuchen Sie, sich so weit wie möglich zurückzulehnen, beugen Sie sich nicht nach vorne oder steigen Sie nicht aus, um nicht zu fallen.


3, wegen des kleinen vorderen Rollstuhles, im schnellen Bewegen im Falle der kleinen Hindernisse (wie Kiesel, kleiner Graben, etc.) kann leicht einen plötzlichen Halt im Rollstuhl verursachen, der zum Rollstuhl führt oder der Patient, der kippt und verletzt geduldig. Schieben Sie den Rollstuhl muss vorsichtig sein, wenn nötig, kann nach dem Ziehen verwendet werden (aufgrund der größeren Hinterrad, mehr Fähigkeit, das Hindernis zu überqueren).


4, Wenn der Rollstuhl abwärts geschoben wird, sollte Geschwindigkeit langsamer sein, der Kopf und die Rückseite des Patienten sollten zurückgelehnt werden und den Handlauf ergreifen, um Unfälle zu vermeiden.


5, Immer den Zustand beachten. Patienten mit Ödemen der unteren Extremitäten, Geschwüren oder Gelenkschmerzen, kann das Pedal angehoben werden, gepolstert mit einem weichen Kissen.


6, warm halten, wenn das Wetter kalt ist. Legen Sie die Decke gerade auf den Rollstuhl, aber verwenden Sie auch die Decke um den Hals des Patienten, mit Pins gleichzeitig um die Arme fixiert, Stifte am Handgelenk befestigt, und dann den Oberkörper um. Zieh deine Schuhe aus und wickle deine unteren Gliedmaßen und Füße mit einer Decke ein.


7, sollte immer den Rollstuhl überprüfen, Schmierstoffe regelmäßig hinzufügen, in gutem Zustand zu halten.


Ein paar:Unterschiedliche Kissenreinigungsmethode Der nächste streifen:Rollstuhl Typ